DIY Osterglas mit süßen Schafen


Hey,

heute hab ich mich mal rangesetzt und kleine, süße Vorratsgläser für Ostern gemacht. Ich weiß Ostern ist noch ewig hin, aber ich bin jetzt schon wieder dabei Geschenke zu basteln. In meine hab ich Bonschis rein getan. Sie eignen sich aber auch für Kosmetika, kleine Düfte oder irgendwas was ihr sonst verstauen wollt.

DIY, Basteln: Vorratsgläser mit Schafen in Osterdekoration, Wohndekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen


Ihr braucht:
- Einmachgläser
- Tierfiguren
- Lackspray
- Sekundenkleber
- Schleifenband 
- Schnick Schnack

Als erstes hab ich meine Figuren mit Sekundenkleber auf die Deckel geklebt. Diese gut trocknen lassen. Zieht am besten Handschuhe an, wenn ihr so trottelig seid wie ich. Das ist nicht das erste Mal, dass ich mir die Finger zusammen klebe. Man sollte ja meinen, dass man aus Fehlern lernt.

Meine Figuren sind von Schleich. Sie sind zwar etwas teurer, aber ich kenne keine Marke die so detailreiche Figuren herstellt.

Danach schnappt ihr euch euer Lackspray und geht am besten raus. 

Wichtig!
Achtet auf den Wind sonst habt ihr nachher ein buntes Gesicht.  

Ich hab als erstes die Deckel angesprüht und dann gut trocknen lassen. Danach hab ich die Figuren angesprüht. So könnt ihr alles gut festhalten ohne Abdrücke zu hinterlassen und ihr erreicht jede Stelle. Dann wieder gut trocknen lassen. 

Nun schnappt ihr euch euer Schleifenband, Anhänger oder was oder wie auch immer ihr euer Glas verzieren wollt. Das war es dann auch schon. Immer eine süße Idee und ideal zum Verschenken.

DIY, Basteln: Vorratsgläser, Weihnachtsgläser mit Schafen in Osterdekoration, Wohndekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Bis Bald



Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr. 
 

Keine Kommentare