DIY Bienenwachskerzen



Huhu.

Ich habe heute ein paar Bienenwachskerzen für meine Omi gebastelt. Es ist nicht schwierig und damit auch perfekt für ein Last-Minute-Geschenk. Also auch super für unerfahrene Bastler. 

DIY, Basteln: Bienenwachskerzen in Weihnachtsdekoration, Wohndekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Ihr braucht:
- Bienenwachsplatten
- Dochte
- Haarföhn
- Messer


DIY, Basteln: Bienenwachskerzen in Weihnachtsdekoration, Wohndekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Ich liebe Bienenwachskerzen einfach. Sie erinnern mich an meine Kindheit. Meine Omi hatte zur Weihnachtszeit immer eine brennen. Dieser Geruch ist einfach einzigartig und Honig liebe ich auch. 

Also fangen wir mal an. Ich habe als erstes mit einem Föhn den Rand geföhnt, damit man ihn leichter umbiegen kann und er nicht bricht. Dann habe ich vorsichtig den Doch eingewickelt und ihn an einem Ende rausstehen lassen. Nun habe ich die komplette Bienenwachsplatte geföhnt und die sie einfach aufgerollt. Das war es auch schon. 

DIY, Basteln: Bienenwachskerzen in Weihnachtsdekoration, Wohndekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Wenn ihr eine Pyramidenform haben wollt musst ihr die Bienenwachsplatte wie auf dem Bild zurecht schneiden. Und danach genauso wie oben verfahren. Diese könnt ihr klein oder groß machen. 

DIY, Basteln: Bienenwachskerzen in Weihnachtsdekoration, Wohndekoration und Geschenkideen - DIYCarinchen

Viel Spaß beim basteln und beschenken. 
Eure

Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr. 
 

Keine Kommentare