DIY Gips / Beton Sterne


– Dieser Beitrag enthält Werbelinks –

Huhu ihr Lieben.

Was gehört mit zu Winter und Weihnachten? Genau Sterne! Was wäre ein Weihnachtsfest ohne Sterndekoration? Heute will ich euch zeigen, wie ihr aus Styrodur eine Gießform selber herstellen und eure ganz eigenen Sterne machen könnt. Ich mag Sterne einfach. Egal ob als Dekoration oder am Himmel, sie laden zum Träumen und Wünschen ein.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Ihr braucht:
- Styrodur
- eine Laubsäge* oder Dekupiersäge*
- Gips oder Beton*
- Anmischspatel
- Sternmotiv
- Edding*
- Tesafilm*
- Pinsel*
- Doppelseitiges Klebeband*

*Affiliate-Links: Bei Kauf unterstützt ihr mich und meinen Blog und damit kann ich euch immer wieder neue Projekte und Bastelinspirationen vorstellen. Euch entstehen natürlich keine Extrakosten. 

Als erstes habe ich mich um die Form gekümmert. Dazu habe ich mir meine Styrodurplatte genommen und sie erst einmal in kleinere Stücke zerteilt. Meine Platte habe ich aus dem Baumarkt, sie kostet ca. 5 Euro und ist 4 cm dick. Sie ist so groß, dass ihr ganz viele Formen daraus machen könnt.

Nachdem ich die Platte in kleinere Stücke zerteilt habe, habe ich mein Sternmotiv auf die Platte gezeichnet. Dazu habe ich mir eine Sternvorlage ausgedruckt, ausgeschnitten und mit einem Edding auf die Styrodurplatte übertragen.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Danach geht es ans Sägen. Ich hab mir vor längerer Zeit mal eine Dekupiersäge gekauft, weil ich sehr viele Holzsägearbeiten gemacht habe. Ihr könnt die Form aber auch ganz leicht mit einer Laubsäge aussägen. Dazu sägt ihr einfach euren Stern aus.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Wenn ihr das gemacht habt, entsteht ein kleiner Schnitt in der Form, diesen klebt ihr einfach mit Tesafilm zusammen.

Damit sich die Form besser entfernen lässt, müsst ihr diese unbedingt mit Öl einpinseln. Ich habe dazu einfaches Sonnenblumenöl verwendet.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Als nächstes habe ich doppelseitiges Klebeband auf die Rückseite der Form geklebt und sie auf einen glatten, wasserbeständigen Untergrund geklebt. Drückt die Form ordentlich fest, damit beim Gießen kein Gips unter die Form läuft.

Nun habt ihr auch alles für die Form vorbereitet. Klingt etwas kompliziert, ist aber gar nicht so schwierig, wie man sich das vorstellt.

Jetzt wollen wir mit dem Gips starten. Dazu gebt ihr etwas Masse in euren Anmischbehälter.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Nun gebt ihr immer wieder einen Schluck Wasser hinzu. Ich habe lauwarmes Wasser verwendet.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Danach rührt ihr alles gut durch, so dass eine homogene Masse entsteht. Für die Form sollte die Masse nicht zu flüssig sein, ein wenig wie Kartoffelbrei von der Konsistenz, damit es nicht unter eure Form läuft.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Wenn ihr alles zusammengemischt habt, gebt ihr eure Masse in eure Form. Ich habe meine Form auf ein Wachstuch geklebt und darunter ein großes Holzbrett gelegt. Damit sich die Masse gleichmäßig verteilt, habe ich dann mein Holzbrett genommen und leicht auf die Arbeitsfläche geklopft.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Nun habe ich alles gut trocknen lassen. Wie lange euer Gips braucht, um hart zu werden, könnt ihr auf eurer Verpackung nachgucken. Ich bin ungeduldig und fühle immer einfach, ob es schon hart geworden ist.

Bei einfachen Formen kann man die Form wiederverwenden, bei etwas komplizierteren bricht sie schnell.

Meine Sternform konnte ich wiederverwenden, aber seid nicht traurig, wenn sie euch bricht. Man kann, wenn sie nicht zu oft gebrochen ist, sie für das nächste mal einfach wieder mit Tesafilm zusammenkleben.

Ich habe Gips verwendet, weil man die Küche und seine Utensilien einfacher sauber bekommt. Da Gips aber oftmals ziemlich hell ist, habe ich meinen Stern noch angemalt. Dazu habe ich schwarze Acrylfarbe mit viel Wasser gemischt und mit einem Schwamm aufgetragen. 

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Ich finde das sieht immer super aus.

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Ich habe zwei verschiedene Größen gemacht. Den Kleineren habe ich nicht angemalt. Ich finde den Kontrast zwischen den beiden einfach gelungen. Was sagt ihr dazu. Welcher gefällt euch besser?

DIY, Basteln: Gips / Beton Sterne als Dekoration, Gartendekoration, Weihnachtsdekoration und Geschenkidee - DIYCarinchen

Liebste Grüße
Eure


Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr. 

Kommentare

  1. Super tolle Idee, die Gießform selbst zu machen.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen