DIY origineller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

- Dieser Beitrag enthält Werbelinks -
Huhu ihr Lieben.

Mit Bilderrahmen die Wand dekorieren und gestalten? Warum nicht mal mit dieser kreativen Bastelidee? Ich habe vor kurzem mein komplettes Schlafzimmer neu gemacht. Ich habe gestrichen, Fußboden verlegt, neue Möbel reingestellt und natürlich habe ich einen Teil der Dekoration selber gemacht. Ich hatte noch eine Wand im Schlafzimmer frei und an diese wollte ich ein paar Bilder hängen. Einfach nur mehrere Bilderrahmen war mir aber dieses Mal zu langweilig. Ich wollte einen richtigen Eyecatcher machen und das ist daraus geworden! Was sagt ihr dazu? Mehr schöne Deko Ideen findet ihr -hier-. Viel Spaß bei der Anleitung!

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Ihr braucht:
- einen Ast
- Bilder
- dicke Paketschnur*
- Ösenzange*
- Ösen silber*
- Revolverlochzange*
- Geodreieck
- Fineliner
- Klebeband
- Schere

*Affiliate-Links: Bei Kauf unterstützt ihr mich und meinen Blog und damit kann ich euch immer wieder neue Projekte und Bastelinspirationen vorstellen. Euch entstehen natürlich keine Extrakosten.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Ich mag Fotos einfach und wenn es nach mir gehen würde, würden alle Wände voll von ihnen sein, aber die Rechnung geht mit meinem Freund nicht auf, er findet zu viele Bilderrahmen blöd. Aber mit dieser Lösung konnte er sich gut anfreunden und findet sie einfach klasse. Auf dem Bild sieht man auch einen Teil von meinem selbst gemachten Nachttisch. Wenn ihr sehen wollt, wie dieser geht, schaut doch -hier- vorbei.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Ich wollte nicht einfach nur mit einem Locher Löcher in die Bilder machen, deswegen habe ich mich dazu entschieden sie mit Ösen zu versehen. So wirkt alles noch hochwertiger und ist gleichzeitig langlebiger

Dazu habe ich zuerst mit einem Geodreieck und einem wasserfesten Stift Punkte eingezeichnet, wo später meine Ösen hin sollten. Meine Bilder sind 10x15cm. Die Ösen habe ich mittig gesetzt also 5cm vom linken und rechten Rand und 1,7 cm vom unteren und oberen Rand.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Danach habe ich mit der Revolverlochzange den vorher angezeichneten Punkt ausgestochen.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Wichtig dabei ist, dass man die richtige Größe raussucht, diese sollte der Größe der Ösen entsprechen.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Dann habe ich das Loch des Bildes über die Ösenzange gesteckt.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Darüber kommt dann die Öse.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Nun muss alles fest zusammen gedrückt werden und fertig ist eure Öse.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Danach habe ich die Bilder erstmal mit Paketschnur aneinander gebunden und zwar immer im gleichen Abstand. Ich habe mich für je 3 Bilder pro Schnur entschieden, aber man kann natürlich deutlich mehr machen.

Dazu habe ich ein ca. 8 cm langes Stück Schnur abgeschnitten und durch die Ösen gesteckt.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Diese habe ich dann einfach mit Klebeband hinter den Bildern fixiert.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Für die Bildaufhängung am Stock habe ich ein längeres Stück Schnur abgeschnitten und dieses mit einem Doppelknoten an den Ast geknotet.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Nun muss das Ganze nur noch an die Wand gebracht werden, dazu habe ich einfach unterhalb des Astes ein paar kleine Nägel mit einem Hammer in die Wand geschlagen und den Ast darauf gelegt. Fertig ist die schnelle Wanddekoration mit Bildern.

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Wie gefällt euch dieser etwas anderer Bilderrahmen?

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Mir gefällt er total gut. Habt ihr auch noch andere schöne Ideen, wie man Bilder aufhängen kann, ohne normale Bilderrahmen zu benutzen?

DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Viel Spaß beim Nachbasteln.
Liebste Grüße




Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr.  


DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast


Du liest gerade:   DIY originieller Bilderrahmen ganz einfach selber machen - Fotos an einem Ast

Keine Kommentare


Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.