DIY - Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Huhu ihr Lieben!

[Werbung für Emsa] Heute nehme ich euch mit in meinen Garten, denn es wird endlich mal Zeit, meinen Schuppen zu verschönern. Er soll später aber nicht nur schön aussehen, die Fläche soll auch optimal genutzt werden. Deswegen möchte ich euch den Wandgarten von Emsa vorstellen. Die MY CITY GARDEN Serie von Emsa ist eine tolle Kombination von dekorativen Rankhilfen-, und modernen Pflanz- und Hängegefäßen und eignet sich somit perfekt für das Urban Gardening. Egal ob an einem Schuppen oder auf einem kleinen Balkon.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Ich bin ein absoluter Fan von Gartenblumen, Kräutern und davon Gemüse und Obst selber anzubauen. Denn was gibt es Schöneres, als mal schnell in den Garten zu flitzen und etwas von seinem eigenen Gemüse oder Obst zu naschen?

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Aber nun starten wir ganz am Anfang. :) Mein Schuppen war ziemlich langweilig. Ich hatte ihn zwar vor einiger Zeit mal gestrichen, aber das war es dann auch schon. Wenn ich nach Hause komme und zur Haustür gehe, ist der Schuppen das erste was ich sehe und dann habe ich immer auf diese leere Wand geblickt. Das schreit doch nach einem Make Over!

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Ihr wollt auch gärtnern auf kleiner Fläche? Dann habe ich hier die Aufbauanleitung und Tipps und Tricks wie eure Blumen, Kräuter und Gemüse perfekt werden! 

Ihr braucht:
- MY CITY GARDEN Wandgarten-Rack Set
- MY CITY GARDEN Blumentöpfe
- MY CITY GARDEN Topfhaken
- MY CITY GARDEN Zubehörhaken 
- Pflanzen (Blumen, Kräuter, Gemüse)
- Blumenerde
- Blumenkelle
- Handschuhe
- Bohrmaschine
- Schraubendreher

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Aufbauanleitung Wandgarten:
Als Erstes habe ich meinen Wandgarten an den Schuppen angebracht. Die Wandhalterungen, sowie Schrauben und Dübel werden mitgeliefert.

1. Im ersten Schritt steckt man die Wandhalterungen an das Gitter. Pro Wandgarten-Rack Set werden 4 Halterungen mitgeliefert.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

2. Nun geht es ans Befestigen in die Wand. Für massive Wände sind Dübel und entsprechende Schrauben beigelegt. Diese brauchte ich bei meiner Holzwand nicht. Deswegen habe ich die Halterung direkt mit der Schuppenwand verschraubt.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Und so schnell ist der Wandgarten auch schon an die Wand gebracht.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Anleitung Bepflanzung:
Ich habe mich für Blumen, Kräuter und zwei Tomatenpflanzen entschieden. Denn mein Wandgarten sollte nicht nur schön, sondern auch nützlich sein. Ich esse total gerne Tomaten, deswegen habe ich immer welche im Garten und zum Kochen verwende ich gerne frische Kräuter, deswegen durften diese natürlich auch nicht fehlen.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

1. Um meine Pflanzen auf die richtige Höhe zu bringen, habe ich in die Töpfe erst eine Schicht Erde gegeben. Sie sollen später ja nicht im Topf verschwinden.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

2. Dann habe ich meine Pflanzen auf die Erde gestellt und die Höhe kontrolliert.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Die Zwischenräume befüllt ihr dann mit Erde und drückt diese gut fest, um sie zu verdichten. Den Topf solltet ihr bis 2 cm unter den Rand befüllen. So läuft keine Erde aus dem Topf beim Gießen.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Tipp! Bei größeren Gefäßen kann man Blähton verwenden. Blähton wird als Drainage eingesetzt, dadurch kann man Erde sparen. Außerdem schimmelt er nicht, ist strukturstabil und verändert sich im Laufe der Jahre nicht. Für meine Blumentöpfe habe ich aber keinen verwendet.

3. Nach dem Umtopfen der Pflanze solltet ihr diese unbedingt gießen.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

4. An die kleineren Blumentöpfe kommt jeweils ein Topfhaken, an die größeren zwei. Diese kann man ganz einfach an die Töpfe stecken.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Und nun sind die Töpfe auch schon bereit zum Aufhängen für das Vertical Gardening. Die Blumentöpfe gibt es in den Farben weiß, anthrazit, staubgrau und terrakotta hell.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Für den Wandgarten gibt es auch noch Zubehörhaken. Dort kann man kleine Gartengeräte aufhängen oder sie natürlich auch für Dekoration verwenden.

Sieht doch toll aus oder? Ich finde, dass diese Fläche nun optimal genutzt ist.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Natürlich darf auch die Gemütlichkeit nicht fehlen, deswegen habe ich mir noch ein Gartenbank gekauft, diese weiß gestrichen und etwas Dekoration aufgestellt.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Nun müssen die Pflanzen nur noch größer werden und die Tomaten wachsen. Nicht mehr lange dann sind sie reif.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Dann gibt es einen Salat mit Tomaten und frischer Minze.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Wenn ihr keinen Beitrag mehr verpassen wollt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir auch bei Instagram, Pinterest oder Facebook folgen würdet.

DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Ihr könnt euch auch für meinen kostenlosen Newsletter anmelden. Dann erhaltet ihr einmal in der Woche eine E-Mail.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Blumen, Kräuter und Gemüse pflanzen.

Allerliebste Grüße



Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr.  



(Datenschutz, Analyse und Widerruf)


DIY - Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Du liest gerade: DIY: Urban Gardening mit dem EMSA Wandgarten + Tipps und Tricks

Kommentare

  1. Wow, wie wunderwunderschön!

    Wirklich gut gelungen!

    Alles Liebe,
    Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jule, mir gefällt er auch mega gut. :)
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  2. Wow! Die Wand hat aber echt gewonnen nach Deiner tollen Umgestaltung! Und die Pflanzgefässe sind ja wirklich ideal. Sieht richtig klasse und sehr einladend aus.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Smilla,
      dankeschön. Ich finde es auch echt klasse. :)
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  3. Oh wow, das sieht wirklich toll aus. Eine gute Idee für meinen Balkon! Liebe Grüße isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Isabel,
      ja für den Balkon eignet es sich auch einfach super. Da es so schön platzsparend ist. :)
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  4. Liebe Carina,
    das ist wirklich toll, wie schnell man eine schlichte Wand so dekorativ verschönern kann. Und so auch noch mit leckeren Kräutern und schönen Blumen.
    Liebste Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Evi, das finde ich auch. :)
      Ich freue mich auch schon sehr auf meine Tomaten. :)
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  5. Einfach nur mega schick!
    Vielleicht lässt sich mit der Nachbar mit der Verschönerung gleich anstecken, bei dem ist nämlich eine Latte locker 😜
    Hab ein sonniges Wochenende 😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sylwia,
      HAHAHAHAHA. Das musst du mir nun genauer erklären.
      Danke, ich hoffe du hattest auch ein schönes Wochenende.
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  6. Das ist ja mal echt super nett geworden. Wäre auch eine Überlegung für unser Gartenhäuschen (wenn es denn mal final fertig wird - don't ask)
    LG Karin

    AntwortenLöschen


Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Anzeige