Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin, Oregano und Thymian ganz einfach selber machen + gratis Etikett

Huhu ihr Lieben!

Bei mir im Garten wachsen die Kräuter im Moment so schnell, dass man fast dabei zusehen kann. Also wurde es Zeit, ein paar Kräuter abzuernten und etwas Schönes aus ihnen zu zaubern. Vor Kurzem habe ich bereits ein Bärlauch- und ein Himbeersalz gemacht und war davon so begeistert, dass ich nun auch ein Kräutersalz machen musste. Der Geruch beim Trocknen im Ofen ist einfach himmlisch.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Das Kräutersalz eignet sich perfekt zum Würzen von Fleisch, Fisch, Salaten, Gemüse oder Suppe. Also eigentlich für alles. :) Aber besonders gut schmeckt es mir zu Grillfleisch und Fisch.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Selbstgemachte Kräutersalze kommen auch immer sehr gut als Geschenk an. Besonders als Gastgeschenk / Mitbringsel zur Grillparty.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Ihr braucht:

*Amazon Affiliate-Link

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Rezept Kräutersalz:
Sammelt euch zuerst frische Kräuter aus dem Garten. Wer keine frischen Kräuter zu Hause hat, kann natürlich auch welche im Supermarkt kaufen.

Es ist natürlich auch möglich getrocknete Kräuter zu verwenden, allerdings nimmt das Salz, dann die Farbe der Kräuter nicht an. Außerdem finde ich, dass es dann nicht so geschmacksintensiv wird.

Ich habe für mein Kräutersalz Rosmarin, Thymian, Oregano und Basilikum verwendet. Um genau zu sein: 2 Rosmarinzweige, 3 Stiele Oregano, 4 große Basilikumblätter und 10 Thymianstiele. Ihr könnt aber alles an Kräutern pflücken, was ihr finden könnt. Das Kräutersalz wird auf jeden Fall lecker werden. :)

Wascht eure Kräuter gründlich mit Wasser ab, trocknet sie und zupft die Blätter vom Stiel.

Gebt 250 g Himalaya Salz und eure Kräuter in den Mixer. Umso mehr Kräuter ihr verwendet, desto intensiver wird der Geschmack eures Kräutersalzes. Natürlich könnt ihr auch Speisesalz verwenden. Allerdings bin ich ein größerer Fan von Himalaya Salz.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Mixt dann alles kräftig mit dem Mixer durch, sodass sich das Salz schön grün färbt. Das Salz ist nun leicht feucht und muss getrocknet werden.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Heizt den Ofen auf 80 Grad vor und verteilt das Salz großflächig auf dem Backpapier.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Das Kräutersalz muss nun ca. 1-2 Stunden im Backofen bleiben. Vermischt es immer mal wieder mit einer Gabel, so trocknet es schneller. Wie lange das Salz trocknen muss, hängt von eurer Kräutermenge ab und wie feucht es ist.

Wenn es fertig getrocknet ist, lasst es vollständig abkühlen, bevor ihr es in euer Einmachglas füllt.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

In der Zwischenzeit können wir uns um das Glas kümmern. Damit ihr euer Salz auch verschenken könnt, habe ich euch noch ein kleines Etikett erstellt. Dieses könnt ihr euch gerne kostenlos bei mir ausdrucken. Ich habe es auf Kraftpapier gedruckt. Klickt dazu einfach auf das Bild.



Schneidet das Etikett aus und klebt dieses an das Einmachglas.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Nun könnt ihr das Glas noch etwas verzieren. Sieht das Kräutersalz nicht lecker aus?

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Gerade als ich diesen Beitrag geschrieben habe, hat mir eine liebe Leserin geschrieben. Diese hat mein Himbeer- und mein Zitronen- Rosmarin-Salz gesehen und hat mich gefragt, ob ich noch mehr Ideen für ein Geschmackssalz habe und hier ist es.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Wenn ihr keinen Beitrag mehr verpassen wollt, folgt mir doch auch bei Pinterest, Instagram oder Facebook.

Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

Ihr könnt euch auch für meinen kostenlosen Newsletter anmelden. Dann erhaltet ihr einmal in der Woche eine E-Mail mit meinen neusten Beiträgen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Selbermachen.

Liebste Grüße



Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr.  



(Datenschutz, Analyse und Widerruf)


Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin, Oregano und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee


Du liest gerade: Rezept - Kräutersalz mit Basilikum, Rosmarin und Thymian ganz einfach selber machen - super Geschenkidee

1 Kommentar


Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Anzeige