DIY Rosmarin-Zitronen Salz ganz einfach selber machen

Huhu ihr Lieben!

[Werbelinks] Heute habe ich mal wieder ein kleines Food DIY für euch. Es ist ein Rosmarin-Zitronen Salz. Es ist super schnell hergestellt und eine ideale Geschenkidee. Perfekt eignet sich dieses Salz auch für die Grillsaison, egal ob Fisch oder Fleisch. Einfach Lecker. Wollt ihr noch mehr Leckereien aus der Küche sehen? Dann schaut doch auch -hier- vorbei.

DIY, Basteln: Geschenke aus der Küche Rosmarin - Zitronen - Salz, Food - DIYCarinchen

Ihr braucht:
- Rosmarin
- Bio Zitrone
- Paketschnur*
- Anhänger etc.

*Amazon Affiliate-Links: Bei Kauf unterstützt ihr mich und meinen Blog und damit kann ich euch immer wieder neue Projekte und Bastelinspirationen vorstellen. Euch entstehen natürlich keine Extrakosten. Du willst mehr wissen, gucke hier.

DIY, Basteln: Geschenke aus der Küche Rosmarin - Zitronen - Salz, Food - DIYCarinchen


Rezept:
1. Als erstes habe ich mein Meersalz in ein Einmachglas gefüllt und danach in eine Schale gegeben. So wusste ich genau wieviel ich später brauche, um nicht zuviel zu haben oder etwas zu verschwenden.

2. Danach habe ich meinen frischen Rosmarin gewaschen und mit einem scharfen Messer gehackt. 

3. Dann habe ich meine Bio Zitrone gewaschen und mit meiner Reibe abgeraspelt. Achtet darauf wirklich nur die obere Schicht zu nehmen, denn die weiße Schicht darunter schmeckt doch ziemlich bitter. Also wirklich nicht empfehlenswert.

DIY, Basteln: Geschenke aus der Küche Rosmarin - Zitronen - Salz, Food - DIYCarinchen

4. Nun habe ich alles in eine Schale gegeben und vermengt. 

DIY, Basteln: Geschenke aus der Küche Rosmarin - Zitronen - Salz, Food - DIYCarinchen

Das sieht doch schon richtig lecker aus. Nun kommt alles in das Einmachglas.

5. Aber so richtig schön wird es doch erst, wenn man es ein wenig verziert. Dazu habe ich kleine Etiketten genommen und beschriftet. 

DIY, Basteln: Geschenke aus der Küche Rosmarin - Zitronen - Salz, Food - DIYCarinchen

6. Zum Schluss noch alles mit Schnüre an das Glas und noch einen kleinen Rosmarinzweig befestigen und fertig ist das Rosmarin-Zitronen Salz. So kann es nun auch verschenkt oder selber gegessen werden.

Wenn ihr kein DIY oder Rezept mehr verpassen wollt, folgt mir doch auch bei Pinterest, Instagram oder Facebook. Ihr könnt euch auch gerne für meinen kostenlosen Newsletter anmelden. Dann erhaltet ihr einmal in der Woche eine E-Mail mit meinen neusten Beiträgen.

DIY, Basteln: Geschenke aus der Küche Rosmarin - Zitronen - Salz, Food - DIYCarinchen

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln.

Liebste Grüße
Eure


Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr.  

Du liest gerade: DIY Rosmarin-Zitronen Salz ganz einfach selber machen

Kommentare

  1. Hoi Carina,
    dein Glas sieht wirklich verführerisch aus, stelle mir gerade eine Grilade vor, ist sicher lecker. OK. das Wetter ist nicht gerade zum grillieren, aber so gedanklich ein wenig schweifen ist ja erlaubt. Als Geschenkidee natürlich immer etwas tolles. Danke für deine Idee.
    Schöner Ostersonntag,. Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Heidi.
      Ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut. =)
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  2. Hallo Carina
    Das hört sich ja sehr lecker an. Weißt du wie lange das Salz mit den Zitronen haltbar ist.
    Danke für deine Antwort.

    LG Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei uns steht es jetzt schon mehrere Monate und alles ist gut. Da ist ja nichts drinnen was großartig schlecht werden könnte. Liebste Grüße Carina

      Löschen
  3. Hallo,
    muss der Rosmarin nicht vorher getrocknet werden? Wleche Menge nimmst Du von allen?
    Danke für Deine Antwort, LG Vroni

    AntwortenLöschen
  4. Nein muss er nicht. Man kann ihn natürlich vorher trocknen,
    wenn man das gerne möchte. =)
    Das habe ich nach Gefühl gemacht.
    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, das ist wirklich eine super Geschenkidee, würde so etwas gerne zu Weihnachten verschenken: Wo hast du denn die tollen Anhänger her? Kann man die irgendwo bestellen, oder sind sie selbstgebastelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meine Anhänger von Woolworth. Das ist aber schon etwas länger her. Inzwischen bastel ich sie immer selber. =)
      Liebste Grüße
      Carina

      Löschen
  6. Tolle Idee!! :D
    Muss man die Zitrone und den Rosmarin zuerst trocknen...dass es im Glas nicht schimmelt oder geht's auch so???
    glg Franzi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Franzi,
    ich habe es nicht getrocknet und bisher ist auch kein Schimmel dran.
    Ich würde es trotzdem nicht ewig stehen lassen, schmeckt dann nicht mehr.
    Liebste Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen


Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.