Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Huhu ihr Lieben!

[Werbelinks] Seid ihr noch auf der Suche nach einer schnellen Geschenkidee aus der Küche? Dann ist dieses Bärlauch Salz vielleicht genau das Richtige für euch. Bärlauch Salz eignet sich für eine Vielzahl an Gerichten. Ich würze damit am liebsten mein Fleisch und meinen Fisch fürs Grillen. Deswegen eignet das Bärlauch Salz auch perfekt als Mitbringsel oder Gastgeschenk zu einem leckeren Grillabend.

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Ich bin ein absoluter Fan von Geschenken im Glas. Sie sind meist schnell gemacht und man kann sie schon lange vorher vorbereiten. Ich finde, dass dieses Salz sich auch super als Geschenk für den Vater- oder Muttertag eignet oder was sagt ihr?

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Ihr braucht:
- Einmachgläser*
- Mixer*
- 250 g Himalaya Salz*
- 50 g Bärlauch
- Backofen

*Amazon Affiliate-Link

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Rezept:
Für das Bärlauchsalz braucht ihr nur 2 Zutaten. Salz und Bärlauch. Ich habe Himalaya Salz verwendet. Man kann aber optional auch Meersalz oder Speisesalz verwenden. Da Bärlauch für mich etwas ganz Besonderes ist, wollte ich auch besonderes Salz verwenden.

1. Schritt:
Wascht und trocknet zunächst euren Bärlauch. Ich habe einen Teil frisch gepflückten Bärlauch aus dem Garten und einen Teil gekauften Bärlauch verwendet. Schade, dass man bei uns im Norden kaum wildem Bärlauch findet.

2. Schritt:
Gebt das Salz mit dem Bärlauch zusammen in euren Mixer und mixt alles so lange bis das Salz eine grüne Farbe angenommen hat.

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Sieht doch jetzt schon lecker aus oder?

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

3. Schritt:
Heizt nun euren Backofen auf 60 Grad vor.

4. Schritt:
Verteilt das Salz auf euer Backpapier.

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

5. Schritt:
Das Bärlauch Salz muss nun ca. 1-2 Stunden im Backofen bleiben. Vermischt es immer mal wieder mit einer Gabel, so trocknet es schneller. Der Geruch ist der Hammer.

6. Schritt:
Lasst das Bärlauch Salz nun vollständig abkühlen, bevor ihr es in euer Einmachglas füllt.

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Jetzt ist es auch schon bereit zum Verschenken oder selber genießen.

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Ich habe Bärlauch früher gehasst, wenn mein Freund Nudeln mit Bärlauch Pesto gemacht hat, bin ich quasi davon gerannt. Inzwischen könnte ich jeden Tag Bärlauch essen. Yammi.

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Mögt ihr Bärlauch oder ist Bärlauch so überhaupt nichts für euch??? Schreibt es mir doch mal in die Kommentare.

Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Wenn ihr keinen Beitrag mehr verpassen wollt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir auch bei Instagram, Facebook oder Pinterest folgen würdet.

Ihr könnt euch auch für meinen kostenlosen Newsletter anmelden. Dann erhaltet ihr einmal in der Woche eine E-Mail.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Selbermachen und bei eurem Bärlauch Salz.

Allerliebste Grüße



Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr.  



(Datenschutz, Analyse und Widerruf)


Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche


Du liest gerade: Rezept: Bärlauch Salz ganz einfach selber machen - super Geschenkidee aus der Küche

Kommentare

  1. Liebe Carina, ja zur Zeit liest man sehr viel über Bärlauch, seine Wirkung und natürlich diverse Rezepte! Ich liebe es auch Geschenke aus der Küche mitzubringen! Da ich Bärlauch bekommen habe aus Mama‘s Garten werde ich morgen gleich das Salz testen :-)! Danke Dir für die Inspiration und ich bin gespannt wie es ankommen wird!
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Iris,
    ich bin auch ein absoluter Fan von Bärlauch. :)
    Oh, das ist aber toll, mein Bärlauch ist nun aufgebraucht im Garten. Leider...
    Du musst mal berichten, wie es geworden ist.
    Liebste Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen


Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Anzeige