Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

Huhu ihr Lieben!

[Werbelinks] Die Holunderblütenzeit beginnt gerade bei uns im Norden und immer wenn ich mit meinem kleinen Hund spazieren gehe, laufe ich an einem großen Holunderstrauch vorbei. Jeden Tag habe ich gehofft, dass er endlich zu blühen anfängt, damit ich ein paar Dolden abschneiden kann. Jetzt war es endlich so weit. Also bin ich mit meinem kleinen Korb losgelaufen und habe ein wenig die Natur beklaut. Natürlich habe ich auch nur ein paar mitgenommen.

Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

Wusstet ihr, dass man im Norden zu Holunder auch Fliederbeerbusch sagt und in Österreich Holler? Hihi, jetzt musste ich doch mal auf schlau tun.

Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

Holunderblüten gibt es nicht zu kaufen, dafür findet man sie oft in der Natur und da ist das Einkaufen sogar umsonst. Der fertige Holunderblütensirup, den man daraus herstellen kann, eignet sich auch perfekt als Geschenkidee.

Verwechslungsgefahr Holunder:

  • Holunder hat einen kleinen Bruder, den giftigen Zwergholunder. Man kann diese beiden aber sehr gut von einander unterscheiden. 
  • Wenn ihr an den Blüten des schwarzen Holunders riecht, riecht dieser sehr angenehm und süßlich. Riecht ihr stattdessen an einem Zwergholunder riecht dieser alles andere als gut, man könnte sogar sagen, dass er stinkt.
  • Die Früchte des schwarzen Holunders hängen nach unten, die von dem giftigen Zergholunder sind aufwärts gerichtet.
  • Zwergholunder Beeren weisen kleine Dellen auf.
  • Die Blätter des Zwergholunders sind länglich und können bis zu 15 cm lang werden.
  • Der schwarze Holunder wird sehr groß, der Zwergholunder hingegen nur ca. 2 Meter.

Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

Also macht euch keine Gedanken, wenn ihr ein paar Punkte bedenkt, werdet ihr schon das Richtige sammeln. :) Aber nun ab zum Rezept.

Anzeige

Rezept Holunderblütensirup (3,5 Liter):
*Amazon Affiliate-Link

1. Sammelt als erstes 15-20 Dolden Holunderblüten. Um die Blüten nicht zu quetschen, nehmt am besten einen Korb. Es kann durchaus sein, dass ihr ein paar kleine Tierchen in euren Holunderblüten habt. Schüttelt diese vorsichtig ab. Man könnte sie auch waschen, allerdings geht dann der Blütenstaub verloren und somit auch ein wenig Geschmack.

Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

2. Schneidet die groben Stiele ab, denn diese können euren Sirup bitter schmecken lassen.

Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

3. Wascht eure Bio Zitrone und schneidet sie in Scheiben.

4. Gebt die Holunderblüten, die Zitrone und die Zitronensäure in eine größere Schüssel.

5. Kocht nun 2 Liter Wasser mit 2 kg Zucker auf.

6. Gebt das heiße Zucker-Wasser Gemisch zu euren Blüten.

Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

7. Lasst nun alles gut abkühlen. Legt dann ein Geschirrtuch auf die Schüssel und stellt diese an einen dunklen Kühlen Ort.

8. Der Holunderblütensirup sollte nun 3-4 Tage ziehen.

9. Gebt alles durch ein Sieb und fangt die Flüssigkeit auf.

10. Kocht den Sirup dann erneut auf und füllt ihn in Flaschen ab.

Ich finde Holunderblütensirup so lecker.

Verwendung Holunderblütensirup:
Am liebsten gebe ich ihn im Sommer in Mineralwasser. Einfach nur herrlich erfrischend. Man kann ihn aber auch zu sämtlichen Süßspeisen mit dazu geben. Kennt ihr das Getränk Hugo? Da ist Holunderblütensirup auch ein muss!

Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

Ich hoffe, dass euch dieses Rezept gefallen hat. Wenn ja, würde ich mich auch sehr freuen wenn ihr mir bei Pinterest, Instagram oder Facebook folgen würdet.

Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

Ihr könnt euch auch für meinen kostenlosen Newsletter anmelden. Dann erhaltet ihr einmal in der Woche eine E-Mail mit meinen neusten Beiträgen.

Ich wünsche euch ganz Viel Spaß beim Selbermachen.

Allerliebste Grüße



Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse nichts mehr.  



(Datenschutz, Analyse und Widerruf)


Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es


Du liest gerade: Rezept - Holunderblütensirup selber machen - so schnell und einfach geht es

Keine Kommentare


Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.

Anzeige